Skip to content

Videos + Statement

by - August 1, 2010

Video 1: Direktlink
Es ist ca. 16:30 als Video 1 entsteht. Zu diesem Zeitpunkt sind Christine und Ich, Julian, noch zusammen. Man erkennt dass wir noch relativ viel Platz haben. Den Menschen ist auch noch nicht bewusst, was bereits in wenigen Minuten passieren wird.

Video 2: Direktlink
Wir sind immernoch in einem Bereich, welcher uns relativ viel Platz lässt. Jedoch werden es hinter uns, was auf dem Video nicht zu sehen ist, immer mehr Menschen. Uns ist bewusst, dass wir weder vor noch zurück können. Zwischen Video 1 und 2 vergingen ca. 10 Minuten des überelgens. Christine machte mir den Vorschlag zu der Treppe zu gehen. Sie hielt das für die beste Lösung. Ich war ebenfalls der Meinung dass dies die einzige Möglichkeit wäre, in absehbarer Zeit raus aus dem Gedränge zu kommen. Bis zum 3. Video vergeht fast 1 Stunde. Der Grund dafür ist, dass wir uns etwas weiter vorgekämpft hatten.

Hinweis 1: Der rote Stern zeigt in etwa unseren Standpunkt zwischen 16:00 und 16:30. Von diesem Punkt wurde Video 1 sowie Video 2 gefilmt.

Hier sieht man unser Ziel, die Notfalltreppe. Man erkennt anhand der Bilder schon sehr deutlich, dass wir uns durch eine große Masse von Menschen vorkämpfen mussten.

Hinweis 2: Der blaue Stern zeigt, wo Christine und Ich uns verloren haben, bzw. wo Christine stürzte. Bis zur Notfalltreppe sind es nurnoch wenige Meter. Der schub ging von dem Punkt aus, wo wir vorher standen, sprich dem roten Stern. Wären wir stehen geblieben wo wir vorher waren, und hätten gewartet wäre uns vermutlich rein garnichts passiert. Wir hatten einfach nur die falsche Idee, zur falschen Zeit. Ich sah wie Christine am Boden liegt, doch wurde von dem Druck bis kurz vor die Treppe gedrückt. Ein Feuerwehrmann schob eine Leiter von den oberen Stegen zu uns. Die Treppe war zu diesem Zeitpunkt die einzige Möglichkeit rauszukommen. Also ich endlich oben war und mit einigen der Menschen gesprochen hatte und sie darauf hinwies dass Christine da drin liegt, filmte ich Video 3. Das entstand vom Steg oberhalb der Notfalltreppe! Der Tunnel auf den immer wieder gefilmt wird ist unser Ausgangspunkt. Etwa zentral verlor ich Christine. Man kann sich nun anhand der Bilder vorstellen, wieviele Tritte sie abbekommen haben muss. Es tut mir wirklich unendlich leid dass ich ihr nicht helfen konnte…

Video 3: Direktlink

Das letzte Video entstand zwischen 17:15 und 17:45;

geschrieben von Christine Rubenbauer
Informationen und textliche Hilfe von Julian H ❤

Advertisements

From → Nachrichten

One Comment

Trackbacks & Pingbacks

  1. » Christine. Loveparade 2010. Erlebnisse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: